Fahrräder für Flüchtlinge - SchraubEvent

Beim SOS-Kinderdorfzentrum in der Neustadt Räder zu reparieren
Abgeschlossen
Insgesamt 15 Plätze vorhanden.

Das Projekt Fahrräder für Flüchtlinge existiert bereits seit über einem Jahr. Jede Woche werden Fahrräder für und mit Geflüchteten repariert und ausgegeben. An diesem Tag wollen wir alle Schrauber einladen beim SOS-Kinderdorfzentrum in der Neustadt Räder zu reparieren, um diese an Geflüchtete weiterzugeben.

Konkret haben wir die Aufgabe für eine Unterkunft von den Wolkenkratzern mit ca. 40 ungleiteten Jugendlichen 10 Fahrräder zu reparieren, damit diese am Dienstag mit den Rädern eine Ausfahrt machen können. Natürlich bleiben die Räder im Anschluss in der Einrichtung.

Wir wollen öffentlich gemeinsam Schrauben und Spaß haben.

Mehr Infos zu Fahrräder für Flüchtlinge: http://fahrraeder-fuer-fluechtlinge.de/

Geplante Arbeiten

Aufbau, Versorgung, Reparatur

Vorteilhafte Begabungen

Etwas Schrauberfahrung wäre sehr hilfreich!

Erwünschtes Arbeitsmaterial

nicht zwingend erforderlich

Gesprochene Sprachen

arabisch
deutsch
englisch

Aktionstyp

Bauen & Renovieren

Geeignet für

Jugendliche
Erwachsene

Name des Einsatzortes

Friedrich-Ebert-Straße 101 28199 Bremen

Trägerorganisation

Voraussichtliche Kosten

Euro 390,-

Erläuterung zu den benötigten Geldern

Materialkosten. Teamversorgung