Interkulturelle Küche erleben

Internationale Begegnung und kulinarische Bräuche
Über 5 Plätze
Insgesamt 10 Plätze vorhanden.

Austausch zwischen verschiedene Kulturen: Miteinander voneinander lernen. Dies soll insbesondere zu einem gemeinsamen Erlebnis führen. Wir tauschen uns aus über kulinarische Rituale und Rezepte. Gemeinsam bereiten wir die Speisen vor und präsentieren dieses den eingeladenen Gästen. Eingeladen und herzlich Willkommen sind alle, die mit uns gemeinsam kochen und mit uns die Vielfalt der Kulturen erleben will.

Verschiedene Gewürze aus allen Ländern werden vorgestellt und sollen erraten werden. Wer auf dem richtigen Weg ist erhält ein Rezeptflyer.

Gemeinsam werden wir auch den Kinderbauernhof Tenever erforschen und kennen lernen. Hier freuen wir uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit St.Petri und der ULE - Umwelt- Lernwerkstatt, wo wir zu besuch sind. Der Kinderbauernhof stellt uns Ihre Küche und einen Essraum zur Verfügung. Wir freuen uns sehr.

Geplante Arbeiten

Kochen internationaler Gerichte aus verschiedenen Ländern

Vorteilhafte Begabungen

Lust und Freude am kulinarische Küche und aktive Unterstützung bei der Zubereitung, Gesundheitszeugnis erwünscht

Erwünschtes Arbeitsmaterial

Schürzen und Arbeitsmaterial wie Töpfe, Pfannen sind vorhanden.

Aktionstyp

Kochen & Backen

Geeignet für

Familien
Jugendliche
Erwachsene

Name des Einsatzortes

Mütterzentrum Osterholz-Tenever e.V.- Kinderbauernhof

Voraussichtliche Kosten

Euro 265,-

Erläuterung zu den benötigten Geldern

5 Gesundheitszeugnisse a.33,00€ für Flüchtlingsfrauen und Lebensmittel