Frühlingszeit auf Parzelle

- ab in den Garten und gemeinsam den Spaten schwingen
Wenige Plätze
Insgesamt 6 Plätze vorhanden.

Seit letztem Jahr hat sich ein buntes Team an Ehrenamtlichen gefunden, das gemeinsam eine Parzelle in Findorff nutzt und gestaltet. Von einer Kräutergärtnerin über Handwerker bis zu begeisterten Laien ist alles dabei. Bei uns ist jedeR willkommen!

Unser Garten ist ein Inklusionsprojekt, das unterschiedliche Menschen zusammenbringt: zu den Ehrenamtlichen gehören Menschen mit und ohne Behinderung, unterschiedlichen Alters.

Der Garten wurde im letzten Jahr gründlich auf Vordermann gebracht und nun ist es endlich soweit: der Frühling kommt!

Am 21.4. laden die Ehrenamtlichen euch herzlich ein, mit an zu packen! Wir freuen uns auf einen Tag mit hoffentlich viel Sonne, Spaß und Tatendrang.

Am Anschluss an die Arbeitsaktion gibt's Kaffee und Kuchen! Wir freuen uns auf viele neue Gesichter und Bekanntschaften.

Bei Fragen zur Aktion wendet euch gern an Simon Brunker unter 0421-835 699 14  oder nahbei@martinsclub.de

Grüße vom Martinsclub!

Infos zum Trägerverein: Der Martinsclub ist einer der größten Träger der Behindertenhilfe in Bremen. Er steht für ein facettenreiches Angebot, das sich von Wohnbetreuung, über Assistenzleistungen, einem integrierten Pflegedienst, Bildungs- und Freizeitangeboten, bis hin zu zwei integrativen Küchenbetrieben, die im Jahr 2016 eröffneten, erstreckt. Vor allem der Fachbereich Bildung und Freizeit bietet ein Programm, das in seiner ausgeprägten Vielfalt einzigartig in Deutschland ist.

Alle Altersgruppen kommen im m|c auf ihre Kosten. Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren haben hier einen Ort, an dem ihre Interessen vertreten werden. Dabei steht nicht die Beeinträchtigung im Mittelpunkt der Leistungen und Angebote. Inklusion heißt die oberste Maxime, an der sich der m|c orientiert. In allen Fachbereichen ist man daher bemüht, den Leitsatz der selbstbestimmte Teilhabe jedes Menschen am gesellschaftlichen Leben zu kultivieren. Dafür sind die MitarbeiterInnen des Martinsclub rund um die Uhr, jeden Tag in der Woche im Einsatz.

Das große Dach des m|c ist in den vergangenen 40 Jahren stetig gewachsen und vereint mittlerweile über 1.700 Menschen. Überall in Bremen kann man den MitarbeiterInnen, KlientInnen, Mitgliedern, Ehrenamtlichen und Förderern begegnen, so dass man zweifellos behaupten kann: Der Martinsclub verankert die Belange von Menschen mit Beeinträchtigung in der Mitte der Gesellschaft.

Weitere Informationen:
www.martinsclub.de

Folgen Sie uns auf Facebook:
www.facebook.com/martinsclub.bremen

Abonnieren Sie unseren Newsletter:
www.martinsclub.de/newsletter-registration

Geplante Arbeiten

Bau eines Hochbeets
Bau einer Kompolette (Kompost-Toilette)
und was sonst noch anfällt und Freude bringt

Vorteilhafte Begabungen

handwerkliches Geschick und Spaß an gemeinsamer Gartenarbeit

Erwünschtes Arbeitsmaterial

Gartenhandschuhe

Aktionstyp

Garten & Umwelt

Name des Einsatzortes

Parzelle Findorff

Trägerorganisation

Unterstützende Organisation