Dreck in der Natur nervt!

Müll sammeln im Grünstreifen von Gröpelingen
Über 5 Plätze
Insgesamt 15 Plätze vorhanden.

Der Gröpelinger Grünstreifen ist das Naherholungsgebiet für viele Bewohner des Gebietes zwischen der Gröpelinger Heerstraße und der Bahnstrecke im Bremer Westen. Leider findet man dort viel Müll.

Der soll weg!

Wir wollen den Bereich zwischen Schwarzem Weg und Halmerweg entmüllen und mit dem Müll in Einkaufswagen auf den Rewe-Parkplatz ziehen, um für Sauberkeit zu werben - also mit den Menschen sprechen, die dort einkaufen.

Mit im Boot sind:

- die Quartiersmanagerin

- der BUND

- Bremen räumt auf (spendet Müllsäcke und Handschuhe)

- der Bewohnertreff Rostocker Straße

Geplante Arbeiten

- Müll auf den Grünflächen und im Gebüsch sammeln
- auf Einkaufswagen verladen
- zu Rewe/Penny schieben und für Sauberkeit werben
- Müll zum vereinbarten Abholpunkt für ENO bringen

Vorteilhafte Begabungen

Freude an Arbeit im Freien

Erwünschtes Arbeitsmaterial

- wetterfeste und schmutztolerante Kleidung und Schuhe
- Harke

Gesprochene Sprachen

deutsch

Aktionstyp

Garten & Umwelt

Geeignet für

Familien
Jugendliche
Erwachsene

Name des Einsatzortes

Bewohnertreff Rostocker Straße

Trägerorganisation

Voraussichtliche Kosten

Euro 50,-

Erläuterung zu den benötigten Geldern

Kaffee und Kuchen für die Mitmacher